Qualitätsversprechen

Die Garz & Fricke GmbH betreibt ein integriertes Managementsystem, welches die folgenden Managementnormen erfüllt:

  • ISO 9001 - Qualitätsmanagement 
  • ISO 13485 - Qualitätsmanagement für Medizinprodukte 
  • ISO 14001 - Umweltmanagement 
  • ISO 31000 - Risikomanagement

Unsere Prozesse der Qualitätssicherung basieren auf Grundlage folgender internationaler Standards:

Die Fertigung erfolgt gemäß IPC J-STD-001 „Anforderungen an gelötet elektrische und elektronische Baugruppen“ und IPC-A-610 „Abnahmekriterien für elektronische Baugruppen“ in der Klasse 2 und 3

Die Nacharbeit und Reparatur erfolgt gemäß IPC-7711 / 7721 „Nacharbeit, Änderung und Reparatur von elektronische Baugruppen“ in der Klasse 2 und 3

Der gesamte Fertigungs- und Logistikbereich ist ESD geschützt gemäß DIN EN 61340-5-1 “Elektrostatik - Teil 5-1: Schutz von elektronischen Bauelementen gegen elektrostatische Phänomene“

Feuchtigkeitsempfindliche Bauteile werden gemäß IPC/JEDEC-J-STD-33 „Handhabung, Verpackung, Transport und Einsatz feuchtigkeits-/reflow- und/oder prozessempfindlicher Bauteile“ gehandhabt.

 

Qualitätsmanagement Zertifikate

Das Managementsystem ist aktuell zertifiziert durch die Tüv Nord Cert GmbH nach ISO 9001 und ISO 13485. Die Zertifizierung nach ISO 14001 folgt 2017.

Unsere ISO-Zertifikate stehen Ihnen zur Einsicht unter dem folgenden Link als PDF zur Verfügung: ISO-Zertifikate