News

Vattenfall Cyclassics 2013 in Hamburg

Hamburg. Gemeinsame Sportaktivitäten erhöhen das Teamgefühl und die Motivation am Arbeitsplatz. Getreu diesem Grundsatz gründete die Garz & Fricke GmbH im Januar 2013 zusammen mit befreundeten Unternehmen das Garz & Fricke | Trinamic HH Technology Team. Sportliche Erfolge liessen nicht lange auf sich warten. 

Hamburg, Sonntag 25.8.13, 7 Uhr morgens, strahlender Sonnenschein, eine motivierte Gruppe des Garz & Fricke | Trinamic HH Technology Teams findet sich im Startblock H der Vattenfall Cyclassics, dem größten europäischen Jedermann Radrennen, ein. Die Ziele sind unterschiedlich definiert und wurden beim vorangegangenen Abendessen ausführlich diskutiert. Einfach angekommen sagen die Einen, eine Bestzeit hinlegen die Anderen. Dementsprechend teilte sich die Gruppe von insgesamt 17 Startern direkt nach dem Start in mehrere Gruppen. 

Ganz untrainiert ging allerdings niemand an den Start, denn seit Wochen wurden regelmäßige Trainings für alle Fahrer angeboten. So wurden die Radstrecken in Hamburg und Umgebung erkundet und alle Teilnehmer langsam an die 55 km herangeführt. Dieser Aufwand spiegelte sich dann auch deutlich im Ergebnis wieder. Nicht nur, dass alle Fahrer unbeschadet ins Ziel gekommen sind, keiner aufgrund von zu geringer Geschwindigkeit vom Besenwagen eingeholt wurde und der gefürchtete Kösterberg ohne Absteigen erklommen wurde, es wurden sogar Spitzenzeiten erreicht. 

Der beste Fahrer, Sascha Ullrich erreichte nach 01:25:58.03 das Ziel. Geschäftsführer Manfred Garz konnte sich ebenfalls über die gesamte Streckendauer in der Spitzentruppe halten. Nach 01:33:13.08 konnte auch er die Ziellinie überfahren. Mit ähnlich guten Zeiten sorgten acht andere Teammitglieder dafür, dass sich das Garz & Fricke | Trinamic HH Technology Team am Ende auf Platz 10 der Gesamtwertung wiederfinden konnte. Insgesamt gingen in der Firmenwertung immerhin 44 Teams an den Start. 

"Es war ein einmaliges Erlebnis. Das Gruppengefühl zu spüren und am Ende die Gewissheit es geschafft zu haben. Dazu noch Platz 10, das hatte anfänglich niemand von uns erwartet" kommentiert Luisa Kusserow, Marketing Garz & Fricke, das Renngefühl. Nach anfänglichem Gefluche über Anspannung, Anstrengung undeinigen Muskelkaternstand schnell fest: im nächsten Jahr stehen wir wieder am Start. 

Lange Zeit sich auszukurieren bleibt den Teammitgliedern nicht, denn bereits am 8.9.13 steht die Teilnahme am 10 km Alsterlauf auf dem Programm. 

Garz & Fricke stehen seit 1992 für Expertise in den Bereichen Embedded Lösungen, Vending & Telemetrie und Electronic Manufacturing Service. 86 Mitarbeiter entwickeln und fertigen am Standort Hamburg im Bereich der Vendingprodukte ein breites Spektrum über Automatensteuerungen, GeldKarte- und girogo-Terminals, Telemetrielösungen und passender Software. Hierbei werden nicht nur einfach einzelne Komponenten, sondern komplette Aus- und Umrüstungslösungen mit durchdachten Konzepten und umfassendem Service angeboten.