News - 30.07.2020

Garz & Fricke investiert in zwei neue Klimaschränke

Klimaschrank CTS
Klimaschrank Binder

Ein wichtiger Aspekt in der Produktentwicklung und -Fertigung bei Garz & Fricke, Anbieter von Embedded Systems, HMIs (Human Machine Interfaces) und Panel-PCs, ist die umfassende Qualitätskontrolle.Speziellbei der Produktenwicklung für den globalen Markt müssen bereits in der Entwicklung und Planung verschiedene Umweltbedingungen berücksichtigt werden, denen die HMIs ausgesetzt sein könnten. Dazu gehören, neben vielen anderen Faktoren, auch starke Temperaturschwankungen. Deshalb unterziehen Hersteller wie Garz & Fricke ihre Produkte bereits im Forschungs- und Entwicklungsstadium Tests, um die Zuverlässigkeit, die Eigenschaften, die Belastbarkeit oder ganz einfach das Verhalten in der für ihre Anwendung vorgesehenen Umgebung zu prüfen. Eine Klimaprüfkammer hilft dabei, eventuelle Schwachstellen zu entdecken und diese noch vor der Produktionsphase zu korrigieren.

Mit der Anschaffung von zwei neuen Klimaprüfkammern, mit denen sich verschiedene Szenarien simulieren lassen, werden die Qualitätstest beim Hamburger Unternehmen erheblich beschleunigt. Neben unterschiedlichen Luftfeuchtigkeitswerten kann mit der stationären CTS-Klimakammer der Betrieb von Produkten oder Einzelkomponenten auch über einen längeren Zeitraum in schneller Frequenz bei Temperaturen von maximal -70 bis +180 Grad Celsius getestet werden. Zusätzlich können die Hardwareentwickler von Garz & Fricke mit einem mobilen Kühlinkubator von Binder, der einen Temperaturbereich von -10 bis +100 Grad Celsius abdeckt, auch kleine Testreihen direkt am Arbeitsplatz durchführen.

„Da unsere Produkte und Lösungen am heimischen Standort Hamburg entwickelt und produziert werden, können wir so schon im Vorfeld der Serienproduktion für die höchste Produktqualität sorgen“, erklärt Maik Hölzel, Head of Electronic Engineering von Garz & Fricke. „Die neuen Geräte werden unsere Qualifizierungstests während der Entwicklung beschleunigen und erweitern.“

Steven Kluge

"Haben Sie Fragen zu unseren News oder benötigen Sie noch weitere Informationen? Ich freue mich auf Ihren Anruf oder eine E-Mail."

Steven Kluge, Head of Marketing +4940791899267 marketing@garz-fricke.com