News

Garz & Fricke ist Sponsor der DESIGN & ELEKTRONIK Studie zu Embedded HMIs

Embedded-HMI-Systeme – Anforderungen an Technologien, Design und Distribution im Kontext der steigenden Integrationsdichte« ist der Titel der neuen DESIGN&ELEKTRONIK-Studie, die von Garz & Fricke als führendem Anbieter von HMI-Systemen unterstützt wird, z.B. bei der Zusammenstellung eines praxisbezogenen Fragenkataloges.

Ziel der Studie »Embedded-HMI-Systeme« ist es, die Vielfalt an Anforderungen und Produkten in den Kontext der verschiedenen Applikationen einzuordnen: Welche Anforderungen bergen IoT-Anwendungen für den jeweiligen vertikalen Markt? Können diese Entwicklungsanforderungen von der Lieferkette erfüllt werden? Nach welchen Kriterien erfolgt die Komponentenauswahl? Welchen Stellenwert nehmen fortschrittliche HMI-Technologien aus dem VR/AR-Segment gegenüber konventionellen zweidimensionalen Touchdisplay-Technologien im Industrie4.0-Umfeld ein? Wir sind gespannt, welche Anforderungen das Internet-der-Dinge an das von Ihnen benötigte HMI stellt, wie Sie Tools, Hardware, Prozesse und Distributoren hinsichtlich dieser Anforderungen bewerten.

Helfen sie uns, damit wir unsere Produkte, Systeme und Lösungen noch besser an Ihre Bedürfnisse anpassen können.

Bis zum 04. Oktober 2018 können Sie mitmachen. Hier erfahren Sie mehr…