News - 02.07.2021

„Manager des Jahres“ 2021: Matthias Fricke erneut ausgezeichnet

Matthias Fricke

Wie in den Jahren zuvor, rief die Fachzeitschrift Markt&Technik auch in 2021 zur Wahl des „Manager des Jahres“ auf. Zum siebten Mal wurde dabei ebenfalls der „Manager des Jahres“ für die Kategorie Embedded-Systeme gesucht.

Erneut wurde dabei Matthias Fricke nominiert und jetzt auch ausgezeichnet. Ein besonderer Erfolg, gerade nach einem so bewegenden Jahr wie 2020.

„Die Auszeichnung ist keine Auszeichnung für mich, sondern eine Wertschätzung der Arbeit des gesamten Teams der Garz & Fricke Group“, sagt Matthias Fricke. „Nur dank der tollen Kollegen, konnten wir im letzten Jahr zur Garz & Fricke Group zusammenwachsen und das Know-How und Leistungsportfolio der Keith & Koep, e-GITS und Garz & Fricke für unsere Kunden unter einem Dach zusammenführen.“

Beispiele für die tolle Zusammenarbeit sind standortübergreifende Entwicklungen wie das TANARO oder die innovative kontaktlose Bedienlösung für HMIs mit dem Namen RTS (Remote Touch System).

Besonders herausheben kann man in diesem Zusammenhang zudem den Markterfolg unseres kontaktlosen Bezahlterminals KarL4, mit dem wir nach der Einführung zu einem von der Deutschen Kreditwirtschaft zugelassenen Terminalhersteller geworden sind und für unsere Kunden als Payment Service Provider arbeiten. Ein großartiger Erfolg!

Mehr zum Manager des Jahres 2021 und eine Grußbotschaft von Matthias Fricke findet sich hier.

Steven Kluge

"Haben Sie Fragen zu unseren News oder benötigen Sie noch weitere Informationen? Ich freue mich auf Ihren Anruf oder eine E-Mail."

Steven Kluge, Head of Marketing +4940791899267 marketing@garz-fricke.com