News

Marc-Michael Braun wird CFO der Garz & Fricke - Gruppe

Marc-Michael Braun

Der HMI- und Panel-PC Spezialist Garz & Fricke erweitert sein Führungsteam und bestellt Marc-Michael Braun (51) zum kaufmännischen Geschäftsführer der Garz & Fricke Gruppe. Die Position des CFO war 2018 infolge des Einstiegs von AFINUM, einem Münchner Private Equity-Investor, neu geschaffen und zunächst interimistisch besetzt worden. Nun übernimmt Braun, der bereits CFO-, Private Equity- und M&A-Erfahrung mitbringt, planmäßig den CFO-Posten.

Marc-Michael Braun ist Diplom-Kaufmann und startete seine Karriere als Beteiligungsmanager beim Hamburger Venture Capital-Investor Neuhaus Partners. Es folgten Stationen bei dem zum Bankhaus Lampe gehörenden Private Equity-Fonds CEE sowie dem Company Builder Truventuro, wo Braun als Partner und Geschäftsführer zahlreiche Startup-Firmen mitgründete und als CFO führte. Zuletzt war Braun Director M&A und Post-Merger Integrationsmanager beim Verlagshaus Gruner + Jahr, einem Tochterunternehmen des Bertelsmann-Konzerns. Als Chief Financial Officer der Garz & Fricke - Gruppe übernimmt Marc-Michael Braun die Verantwortung für die Bereiche Finanzen & Rechnungswesen, Controlling, Investor Relations, Risikomanagement, Steuern, Recht, Akquisitionen und Personal.

Daniel Piper
„Haben sie Fragen zu unseren News oder benötigen Sie noch weitere Informationen? Ich freue mich auf Ihren Anruf unter: +49 (0) 40 791 899 – 267 oder eine E-Mail unter: daniel.piper@garz-fricke.com.“
Daniel Piper, Head of Marketing