News - 12.03.2021

Matthias Fricke erneut zum Manager des Jahres nominiert

Matthias Fricke

Das Unternehmen Garz & Fricke hat in den vergangenen Monaten gemeinsam mit seinen Mitarbeitern Großartiges erreicht: Anfang des letzten Jahres wurde die neue Firmenzentrale der Garz & Fricke in Hamburg-Harburg eingeweiht und nach der Erweiterung der Unternehmensgruppe um die e-GITS, ist auch Keith & Koep im letzten Jahr Teil der Garz & Fricke Group geworden. Wir freuen uns die Vorteile dieser gemeinsamen Arbeit zunehmend nach innen und außen Wirklichkeit werden zu lassen. Beispiele dafür sind standortübergreifende Entwicklungen wie das TANARO oder unsere innovative kontaktlose Bedienlösung für HMIs mit dem Namen RTS (Remote Touch System).

Ein weiteres Highlight im vergangenen Jahr: Mit dem erfolgreichen Markteintritt und der positiven Entwicklung unseres kontaktlosen Bezahlterminals KarL4 sind wir zu einem von der Deutschen Kreditwirtschaft zugelassenen Terminalhersteller geworden. Eine große Leistung, die Matthias Fricke federführend vorangetrieben und mit Hilfe des Garz & Fricke Teams in die Tat umgesetzt hat.

Diese Erfolge, Produktinnovationen und Neuigkeiten werden auch von der Presse aufgenommen und honoriert. So wurde Matthias Fricke nun schon zum zweiten Mal, nach seinem Sieg im letzten Jahr, vom Magazin Markt & Technik zum „Manager des Jahres 2021“ in der Kategorie Embedded Systems nominiert. Wir sind stolz auf die erneute Nominierung und sind positiv eingestellt, dass er seinen Titel verteidigen kann.

Die Abstimmung zum „Manager des Jahres“ in den verschiedenen Kategorien, erfolgt online durch die Leser des Magazins. Eine Teilnahme an der Abstimmung ist noch bis zum 31. März 2021 möglich: https://umfragen3.markt-technik.de/index.php/773934?lang=de

Steven Kluge

"Haben Sie Fragen zu unseren News oder benötigen Sie noch weitere Informationen? Ich freue mich auf Ihren Anruf oder eine E-Mail."

Steven Kluge, Head of Marketing +4940791899267 marketing@garz-fricke.com